Was ist Astrologie?

Die Astrologie ist eine systematische Deutung von Himmelskörpern unseres Sonnensystems und Ihrer Stellung am Firmament. Vereinzelt fließen auch andere Himmelskörper zusätzlich mit ein. Astrologie ist ein Teilbereich der Esoterik, der durch Erstellung eines Horoskops verschiedenste Aussagen über einen Menschen, seinen Charakter oder eine Situation geben kann. Die Elemente eines Horoskops beziehen sich im Regelfall immer auf einen bestimmten Ort auf Erden und eine bestimmte Zeit. Astrologie und Astronomie haben einen gemeinsamen Ursprung. Dieser liegt begründet in der Beobachtung der Himmelskörper. Da beide Bereiche bezogen auf kulturelle und menschliche Gegebenheiten verschieden gedeutet werden, ist hier auch der Unterschied zwischen Astrologie und Astronomie begründet. Aus wissenschaftlicher Sicht ordnet man die heute sogenannte westliche Astrologie eher den Pseudo- bzw. Parawissenschaften zu. In anderen Kulturen gibt es Formen der Astrologie, die sich von der westlichen Astrologie unterscheiden. Tierkreise bzw. Tierkreiszeichen bilden die Grundlage eines Horoskops. Das Horoskop wird in 12 Bereiche unterteilt. Hier gibt es Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Jeder Bereich steht für einen eigenen Tierkreis. Jedem Tierkreiszeichen werden unterschiedliche Eigenschaften zugeordnet. Diese Eigenschaften wiederum, werden dem Menschen der in diesem Zeichen geboren wurde zugeteilt. Die Astrologie orientiert sich also dementsprechend an der Himmelsansicht der Gestirne im jeweiligen Tierkreis um ein Horoskop zu erstellen. Astrologen oder auch die Astrologie selbst, hilft den Menschen unterschiedlicher Kulturen ein Grundbedürfnis nach einem „roten Faden im Leben“ oder nach einer „Orientierung“ zu stillen. Jeder muss für sich persönlich entscheiden welche Aspekte er an dieser Deutungsmöglichkeit glauben oder nachvollziehen kann und möchte. Theologisch, psychisch und physikalisch gibt es trotz allem unterschiedliche Sichtweisen die alle eine Berechtigung zur Existenz besitzen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert